Das beschauliche Königsfeld im Schwarzwald ist eigentlich eher als ruhiger Höhenluft-Kurort bekannt. Doch hier verbirgt sich der neue Pump and Jump Trail, der Action und Flugzeit in der Höhenluft garantiert. Bei den reinen Daten waren wir zunächst skeptisch: Nur rund 350 Meter Länge mit 30 Tiefenmetern? Doch die Trailbauer haben hier eine spaßige Meisterleistung erbracht – Länge ist eben nicht alles. Wir haben uns den Pump or Jump Trail in Königsfeld angeschaut und Fotos, Video und Informationen zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten für einen Artikel auf MTB-News.de mitgebracht.

Der Pump or Jump Trail startet mit ein paar spaßigen Pump-Wellen und kleinen Sprüngen und Kurven – vor Ort trafen wir David und Nick, mit denen wir einige Abfahrten sammelten und die uns freundlicherweise ein wenig Action vor die Linse zauberten
Hier lässt sich Geschwindigkeit …
… für die ersten etwas längeren Tables aufbauen
Die Sprünge werden im Laufe des Trails langsam größer – so kann man sich herantasten und etwas spielen
Nach der Start-Sektion kreuzt man einen kleinen Forstweg und die Sprünge werden nochmal etwas größer
Zwar ist alles weiterhin abrollbar, aber wenn man die Landungen trifft kommt erst richtig Freude auf
Damit eignet sich der Trail für Einsteiger, die sich hier Stück für Stück steigern wollen …
… zaubert aber auch flugerfahrenen Bikern ein Grinsen ins Gesicht
Dank guter Drainage ist die Strecke selbst nach einem Regentag schnell wieder trocken
Zudem finden sich (noch?) keinerlei Bremswellen oder andere Schäden an der Strecke
So steht einem spaßigen Tag mit mächtig Flow nichts im Wege
Nach diesem großen Anlieger folgt noch eine weitere spaßige Anlieger-Sektion inklusive Step-Up
Bevor zwei recht große Tables …
… das Ende des Trails einläuten
Spot-Check Königsfeld – Pump or Jump Trail: In der Kürze liegt die Würze!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.